Cloud Token, was ist das?

Ein Portemonnaie für digitale Werte (Bitcoin, Ethereum ...)
das über die JARVIS AI Trading Technologie voll automatisch Tradingresultate von 8% bis 12% Rendite der Einlage pro Monat ermöglicht.

CTO Wallet App - Login

CTO Wallet App - Login

CloudToken ist eine multifunktionale mobile Anwendung, die auf dem Handy (Android oder IOS) installiert ist. Die Grundfunktion dieser Anwendung ist ein digitales Multi-Wallet (Geldbörse), in dem verschiedene Kryptowährungen an einem Ort gespeichert werden können. Es wurde unter Verwendung der neuesten 4.0 Blockchain Plattform Technologie entwickelt.

Das Wallet ist mit einem Trading Bot (JARVIS-AI) verbunden. Dieser Bot handelt an bis zu 38 verschiedenen Börsen und verwendet die Arbitrage-Hold-Strategie, um das Risiko zu minimieren. Der Ertrag wird dem Wallet in  von rund 8% bis 12% der Einlage  pro Monat (mit täglichen Abgrenzungen) zu generieren.

Durch die Zuweisung von Finanzmittel (BTC, ETH, BCH, LCH, usw..) unter dem Bot-Management kann ein passives Einkommen in Form des internen Cloud-Token (CTO-Tokens) generiert werden.Der Ertrag von 6% bis 12% der Einlage pro Monat (mit täglicher Abgrenzungen) wird täglich als Belohnung in form von Cloud Token gut geschrieben. Mit diesem Token können zusätzliche Einnahmen generiert werden, da ein stabiler Anstieg des CTO-Preises erwartet wird.
 
Der CTO-Token kann jederzeit über den internen Umtausch in ETH-Token getauscht werden und über ein anderes Wallet (z.B. Bitpanda) in Euro zur Auszahlung  weitergeben werden.
Es wird prognostiziert, dass der CTO-Preis durch ein dynamisches Wachstum überzeugen wird.

Weitere spannende Projekte werden folgen

Cloud Token Ziele

Ziel von Cloud Token ist es, ein Ökosystem mit der neuesten und fortschrittlichsten 4.0 Blockchain-Technologie zusammen mit einem mobilen App-System zu schaffen, das die Integration der Kreditkartennutzung in die Cloud Token Wallet-Anwendung ermöglicht.

Cloud Token soll das PayPal mit Krypto-Währungen werden

Cloud Token Ökosystem

Cloud Token Ökosystem

Cloud Token bietet spannende Punkte

  • KI (Künstliche Intelligenz)-Handel „Jarvis AI“
    Cloud Token verwendet einen künstlich intelligenten Roboter, um Kryptowährungen zu handeln. Es vergleicht alle Währungspaare an verschiedenen Krypto-Börsen und stellt Informationen über die führenden Segmente zusammen. Der Roboter entscheidet dann, ob er handeln will oder nicht. Das in der Cloud Token-Wallet eingezahlte Geld des Investors wird in den allgemeinen Fonds des Projekts investiert, dann wird ein kleiner Teil für den Handel verwendet und bringt den Investoren täglich die Rendite zurück. (siehe JARVIS AI - kostenloser Handelsroboter)

  • Kapitalrückzahlung
    Cloud Token ist nach wie vor ein reguläres E-Wallet, und so können Investoren auf Cloud Token jederzeit ihr gesamtes eingezahltes Kapital abheben. Sie können auch Geld senden und empfangen. Was auch immer in der Cloud Token Wallet aufbewahrt wird, erhält einen täglichen Zins. Private Schlüssel sind in Vorbereitung. ETH privater Schlüssel jetzt schon verfügbar.

  • Dezentrale Cloud-Services
    Der Mitbegründer und CTO Ronald Aai beschrieb das Ziel von Cloud Token als eines, das darauf abzielt, ein dezentrales, peer-to-peer Cloud-basiertes Ökosystem zu schaffen. Dieses Ökosystem wird es Millionen von Menschen weltweit ermöglichen, alle finanziellen Vorteile, die von jedem Cloud-Service und jeder Cloud-Anwendung direkt zwischen ihnen verfügbar sind, auf vertrauenswürdige und effiziente Weise zu nutzen; von Musik über Sozialversicherungen bis hin zu Investitionsdiensten in einer völlig sicheren und privaten Umgebung.

    Alle Mittel, die durch das Belohnungssystem von Cloud Token eingenommen werden, werden für die Implementierung einer globalen GridNode-Infrastruktur verwendet - dem Rahmen für den Aufbau der Crowd Cloud.

  • Geschwindigkeit der Transaktionen
    Cloud Token löst das Problem der langsamen Transaktionszeit, da es eine sehr hohe Transaktionsgeschwindigkeit und Transaktionskosten ermöglicht. Die integrierte Jarvis AI nimmt an allen Handelsgeschäften teil, trifft schnelle Entscheidungen und führt Investitionen schnell durch.


Cloud Token Projekte

  • KI (Künstliche Intelligenz)-Handel „Jarvis AI“
    Cloud Token verwendet einen künstlich intelligenten Roboter, um Kryptowährungen zu handeln. Da Cloud Token so schnell wie möglich viele Mitglieder und Partner benötigt  wurde eine Möglichkeit erschaffen, die eine hohe Redite erzielt. (siehe JARVIS AI - kostenloser Handelsroboter).  

  • Lukratives Provisions-Model für geworbene Partner
    Der Vergütungsplan von Cloud Token gehört zu den leistungsfähigsten Empfehlungsplänen, die heute in der Branche erhältlich sind, vor allem aufgrund seiner Einfachheit, der geringen Eintrittsbarriere sowie des unbegrenzten Ertragspotenzials.
    Jeder kann Jarvis AI abonnieren und tägliche Belohnungen in CTO-Token erhalten, solange er mindestens einen Dollar in das Projekt einzahlt. Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, zusätzliche CTO-Token zu erhalten, indem Sie diese Brieftasche anderen empfehlen, müssen Sie nur mindestens 500 $ in Krypto in die Cloud Token-Brieftasche einzahlen, während Sie gleichzeitig sicherstellen, dass der Wert Ihrer Einzahlung immer über 500 $ liegt.

    Zusätzliche Vergütungsstufen freischalten
    Wenn die Personen, die Sie persönlich geworben haben (Ihre Level 1-Partner), neue Mitglieder in Cloud Token einführen, werden diese neuen Mitglieder zu Ihren Level 2-Partnern. Wenn Ihre Level-2-Partner neue Mitglieder vorstellen, werden sie Ihre Level-3-Partner usw.
    In Cloud Token können Sie tägliche Belohnungen aus bis zu 21 Levels von Affiliate-Mitgliedern erhalten, solange Sie bestimmte Kriterien erfüllen.
    Für die Level-1-Partner erhält man eine Provision von 100% von dem was der Level-1-Partner erwirtschaftet und 50 % für die Level-2-Partner. Ab Level 3 bis Level 21 erhält man 5% von dem Ertrag dieser Mitglieder. Diese Provisionen werden als Cloud Token Coins täglich ausgezahlt.

  • Akkreditierung als Finananzinstitut in Australien
    Zur Akkreditierung gehören mehrere Anforderungen an denen gearbeitet wird.  

    a) FSL - Financial Service License von ASIC Australia, dazu muss die Zertifizierung nach ISO 27001 erreicht werden
    b) ISO 27001 Zertifizierung
    hierbei geht es  Sicherheit und Geschäftskontinuität z.B. wenn Server ausfallen usw. .
    c) ADI (Accredited Deposit Institution 
     damit kann man  FIAT oder lokale Währungen erhalten, um damit tatsächlich traditionelle Investitionen zu tätigen.

    Mitte September wird mit der Akkreditierung gerechnet

  • Mastercard
    Die Mastercard wird bis Mitte August auf den Markt kommen. Erste Testkäufe mit ausgewählten Kunden wurden schon durchgeführt.

  • Cloud SIM Karten
    Die CLOUD SIM-Karten sind normale Sim-Karten. Zur Zeit wird mit 8 Carriern in 8 verschiedenen Ländern verhandelt um eine günstige Roamingvereinbarung zu erhalten. Es wird 3 verschiedene Pakete mit 1GB, 2GB und 3GB pro Woche geben. Die Einnahmen der CLOUD-Sim gehen auch direkt in den RESERVE POOL, der sich auf den CTO Preis auswirken wird.
    Ziel wird es sein alle 148 Länder abzudecken in denen Cloud Token Mitglieder sind.

  • neues Einstiegsprojekt
    Da JARVIS-AI mit mindestens 500US$ bedient werden muss und nicht jeder sich das leisten kann, wird es  ab Oktober ein neues Projekt für passives Einkommen geben. Der Einstiegspreis wird zwischen 50 $ - 100 $ liegen und eine jährliche Rendite von 10% - 15%. Näheres gibt es demnächst.

  • OTA - Online Reisebüro  (Online Travel Agency)
    Dieses Projekt läuft auf Hochturen. Erste Vereinbarung wurde mit booking.com getroffen. Später können alle Reisen mit CTO über dieses Reisebüro gebucht werden.

  • ETH private Schlüssel 
    die privaten Schlüssel von ETH werden bereits an die Mitglieder ausgegeben. 

JARVIS AI - kostenloser Handelsroboter

In der App (Cloud Wallet) gibt es die Option, eines kostenlosen Handelsroboters namens „Jarvis AI“

Dieser Handelsroboter erwirtschaftet Gewinne durch Arbitrage-Handel an verschiedenen Krypto Börsen. Laut Betreiber zwischen 8% und 12% pro Monat.

Der Jarvis AI Bot ist kostenlos nutzbar!  

Aktiviert wird der Jarvis AI Bot durch Zuweisung von im Wallet enthaltenen Kryptowährung, im Wert von mindestens 500 US$, nach oben gibt es keine Grenze. Sobald die Funktion aktiviert ist, erhältst Du täglich einen Bonus in Höhe von ca. 0,3% auf die Summe deiner Kapitaleinlage (monatlich zwischen 8% und 12%).

Wenn der Handelsroboter innerhalb der ersten 30 Tage nach Aktivierung deaktiviert wird, wird eine Gebühr von derzeit 8,3% fällig. Diese Gebühr entfällt nach 30 Tagen.

Die Einlage kann jederzeit  aufgestockt werden, z.B. mit den erhaltenen Cloud Tokens.

Die täglichen Renditen werden  in Cloud Token Coins (CTO) ausgezahlt und können zu jedem Zeitpunkt in Ethereum oder Bitcoin umgetauscht und abgehoben werden. 

Jarvis-AI-Bot

Jarvis-AI

Wer entwickelte Cloud Token

Cloud Token wurde von WSBA, Singapurs öffentlichem Blockchain-Technologie Team der vierten Generation, gegründet.

  • Robert Aai - CTO
    Serienunternehmer seit 25 Jahren und CEO von mehreren bekannten und Innovativen Firmen wie z.B aurae.io.
    In seiner frühen Karriere baute er erfolgreich mehrere Internet-Unternehmen auf und entwickelte neue Technologien für Social  Media, Payment, Mobile Wallets,  Mobiltelefone, Telekommunikationssysteme,  IoT-Lösungen und Blockchain-Technologie.
Ronals Aai

Ronald AAI

  • Matthew Suen - Tech. Program Director
    in der Schweiz ausgebildet, begeistert von der digitalen Wirtschaft, mit einer starken internationalen, nachgewiesenen Berufserfahrung in sechs verschiedenen Ländern. Früher Blockchain-Technologie-Adopter, vertraut mit dem Umsatzmanagement, Blockchain-bezogenen Unternehmen und leidenschaftlich interessiert am Umgang mit Einzelpersonen und Teams mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund.

    • BitBeta-Mitbegründer
    • World Blockchain Forum Director of Business Development (bis April 2019)
Matthew Suen

Matthew Suen

  • Sheng Zhao - Mitbegründer und Investor 
    Zhao ist nicht nur Gründer des Wold Blockchain Forum (New York), der Block media (Silicon Valley) und der Silicon Valley Maker Capital, sondern auch ein bekannter Lehrer, Schriftsteller und Visionär im Blockchain-Sektor. Er ist in mehr als hundert Städte gereist, um Führungskräfte und Direktoren von Unternehmen auf dem Gebiet der neuen Technologien auszubilden und zu beraten.
Sheng Zhao

Sheng Zhao

8 Führungskräfte (Entscheidungsträger), darunter Herr Zhao, Co Founder des WBF (World-Blockchain-Forum) haben das Unternehmen gegründet, und weitere 7 sind später als Investoren hinzugekommen.

Risikohinweis

Wir geben grundsätzlich keine Zusicherungen und Prognosen. Einkommensbeispiele sind immer individuell und nicht übertragbar. Mit Nutzung dieser App nimmst Du zur Kenntnis und akzeptierst, dass wir keinerlei Zusagen, Zusicherungen, Garantien oder Gewährleistungen jeglicher Art über Zukunftsperspektiven übernehmen können.
Wir geben lediglich unsere persönlichen, bisherigen Erfahrungen wieder, die nicht auf Dritte übertragbar sind.

Es gibt keine Sicherheit und Garantien von unserer Seite dafür, dass die in den Beispielen und Schätzungen aufgeführten Ergebnisse tatsächlich weiterhin erzielen werden. Solltest Du dich dennoch auf die vorgelegten Zahlen stützen, so musst Du akzeptieren, dass Du das gesamte Risiko  tragen und wir keine Haftung für Deine Handlungen und Entscheidungen übernehmen können. Es können auch keine früheren Erfolge als Indiz für Deinen zukünftigen Erfolg verwendet oder gedeutet werden. Wir möchten darauf hinweisen, dass ein Totalverlust Deiner eingesetzten Assets möglich sein kann.

Was ist Cloud Token

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.